03.06.2020
Was bisher geschah: Spontan und akut den Herausforderungen gestellt.
Online-Veranstaltungsreihe 18-19 Uhr (1): Unsere Arbeitsgruppe Nachwuchs Pflegemanagement stellt sich vor.
Details
Der Bundesverband Pflegemanagement baut sein Informationsangebot für Mitglieder und Interessierte weiter aus. Im Juni 2020 präsentiert die Arbeitsgruppe Nachwuchs Pflegemanagement den nächsten Serienhit „2020 – Ein Wendejahr für die Pflege.“
 
Wir schreiben das Jahr 2020. Ein ganz besonderes Jahr für die Pflege. Es startete mit den Vorbereitungen für den 200. Geburtstag von Florence Nightingale. Und setzte sich als Krisenjahr fort. In drei Online-Veranstaltungen geben Nachwuchs-Pflegemanagement-Experten aus ganz Deutschland einen Einblick, was das Pflegemanagement in den aktuellen Krisenzeiten zu bewältigen hat. Und welche Möglichkeiten daraus entstehen können.

Patientenmanagement in der ZNA. Welches sind die Herausforderungen bei der Aufnahme eines COVID19-Patienten? Romina Giacomazza, Stationsleitung in der Zentralen Notaufnahme, Johanna-Etienne-Krankenhaus in Neuss.

Personaleinsatz und Mitarbeiterschutz in Zeiten von Corona. Wie verändert die Krise die Arbeit in der Funktionsdiagnostik? Fee Pfeifer, Abteilungsleitung der Funktionsdiagnostik in der Marienhausklinik St. Josef Kohlhof.

Gemeinsam gegen die Krise. Eine Intensivstation bereitet sich vor. Sarah Lukuc, Stationsleitung St. Christophorus-Krankenhaus in Werne.
 
Die Teilnahme an dieser Online-Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos!

 

Anhang

Zurück